Was sind Altcoins?

Avatar

Veröffentlicht

am

In der Welt der Kryptowährungen sticht Bitcoin heraus, weil es die allererste Kryptowährung ist. Seit der Schaffung und allgemeinen Akzeptanz von Bitcoin wurden alternative Kryptowährungen geschaffen. Der Begriff "Altcoins" bezieht sich auf alle anderen Formen von Kryptowährungen, die nach der Schaffung von Bitcoin erstellt wurden.

Derzeit gibt es über 5000 Arten von Kryptowährungen . Allen Altcoins ist gemeinsam, dass sie als Ersatz für Bitcoin dienen können. Jeder Altcoins hat jedoch einzigartige Funktionen und bietet im Vergleich zu anderen Altcoins und Bitcoin etwas anderes. Genau wie Bitcoin bieten Altcoins Anlegern Möglichkeiten, damit Geld zu verdienen. Sie müssen die richtige Kryptowährung zum Kauf auswählen, um einen Gewinn aus Ihrer Investition zu erzielen. Schauen Sie sich diese Rezension an, um herauszufinden, welche Kryptowährung im Jahr 2021 am besten zu kaufen ist.

Als Kryptowährung können alle Altcoins zum Bezahlen außerhalb der normalen Zahlungsformen verwendet werden; Dies liegt daran, dass Altcoins ähnliche Eigenschaften wie Geld besitzen. Alle Kryptowährungen, einschließlich Altcoins, sind knapp, einfach zu übertragen, einfach zu speichern und bei Bedarf leicht zugänglich.

Funktionsweise

Die Funktionsweise von Altcoins ist der von Bitcoin sehr ähnlich. Bei allen Kryptowährungstransaktionen müssen Sie Ihren privaten Schlüssel verwenden, um Coins (Bitcoin oder Altcoin) von Ihrem Wallet an das Wallet eines anderen Benutzers zu senden. Alle getätigten Transaktionen werden dauerhaft in einem Krypto-Ledger aufgezeichnet. Diese Datensätze helfen, zu verhindern, dass Benutzer eine Transaktion ändern oder eine Transaktion ablehnen. Laut Bitcoin.org sind alle Blockchain-Transaktionen durch mathematische Beweise abgesichert, die Transaktionen in Blöcken bestätigen.

Kategorien von Altcoins

Es gibt verschiedene Arten von Altcoins auf dem Markt. Einige gängige Typen sind:

  • Mining-basierte Münzen
  • Stabile Münzen
  • Sicherheitstoken
  • Dienstprogramm-Token.

Bergbaubasierte Münzen Co

Mining-basierte Coins sind Kryptowährungen, die durch die Lösung von mathematischen Computerproblemen erstellt werden. Die mathematischen Aufgaben können nicht von Hand gelöst werden. Als Ergebnis führen Hochleistungscomputer den Mining-Prozess durch. Der Lohn für die Lösung des komplexen mathematischen Problems ist die Schaffung neuer Kryptowährungen. Einige Kryptowährungen, die in diese Kategorie fallen, umfassen Bitcoin und Altcoins wie Ethereum, Litecoin, Monero, Electroneum, Zcash usw.

Stabile Münzen

Diese Art von Kryptowährung wird an eine bereits vorhandene Fiat-Währung oder einen börsengehandelten Rohstoff wie Edelmetalle oder Industriemetalle angehängt. Die Idee hinter diesem Anhang besteht darin, die Preisvolatilität der Münze zu reduzieren. Infolgedessen sind Stable Coins im Allgemeinen nichtflüchtige Coins. Ein hervorragendes Beispiel für einen Stable Coin ist der Libra Coin von Facebook; Diese Münze ist an den US-Dollar (USD) gebunden, um Preisvolatilität zu vermeiden.

Sicherheitstoken

Laut blockchain-council.org "sind Sicherheitstoken digitale Vermögenswerte, die ihren Wert von einem externen handelbaren Vermögenswert ableiten." Sicherheitstoken sind normalerweise mit einem Geschäft oder Unternehmen verbunden und werden durch Sicherheitsgesetze kontrolliert. Wenn ein Unternehmen ein bevorstehendes Projekt hat, das eine externe Finanzierung benötigt, kann es ein Security Token Offering (STO) erstellen, um Investoren davon zu überzeugen, die Projektfinanzierung des Unternehmens bereitzustellen. Sicherheitstoken werden normalerweise während der anfänglichen Münzangebote eingeführt.

Sicherheitstoken werden häufig als eine Form von Investitionsvertrag verwendet, der Benutzer mit einem Prozentsatz des Eigenkapitals des Unternehmens, einer Gewinnbeteiligung, sogar Stimmrechten oder einer anderen Form der Vergütung belohnt. Da Sicherheitsgesetze Sicherheitstoken kontrollieren, ist es oft schwierig, diese Token zu kaufen oder an andere Personen zu übertragen.

Dienstprogramm-Token

Utility-Token können auch als App-Coins oder User-Token bezeichnet werden. Sie werden Benutzern angeboten, wenn ein Projekt ein Initial Coin Offering (ICO) durchführt. Utility Coins fungieren wie digitale Coupons, die es Nutzern ermöglichen, einen besonderen Service oder besonderen Zugang zu einem Projekt zu genießen. Utility Coins können auch zum Einlösen von Geschenken verwendet werden, nachdem das Initial Coin Offering stattgefunden hat. Ein Beispiel für einen Utility-Token ist der Filecoin-Token. Dieses Token ermöglicht Benutzern den Zugriff auf das Filecoin-Netzwerk. Das Filecoin-Netzwerk ist ein dezentrales Peer-to-Peer-Netzwerk, das Dateien online speichert.

Beliebte Arten von Altcoins

Weltweit gibt es über 5000 Arten von Altcoins. Einige der beliebtesten Altcoins sind:

  • Äther
  • Litecoin
  • Xrp
  • Bitcoin-Bargeld

Äther

Neben Bitcoin ist Ethereum derzeit das zweitwertvollste Krypto-Asset der Welt. Ether wurde 2015 von Ethereum ins Leben gerufen. Ethereum ist öffentlich. Während Bitcoin eine weltweit akzeptierte Währung werden will, die Fiat-Währungen ersetzt, zielt Ethereum darauf ab, ein intelligenter Computer zu werden, der Benutzern schnelle digitale Verträge anbietet.

Litecoin

Litecoin wurde 2011 eingeführt und zielt darauf ab, ein akzeptierter Zahlungsstandard für Benutzer weltweit zu werden. Dadurch können Benutzer Litecoin als Zahlung für Waren und Dienstleistungen senden und empfangen. Im Vergleich zu Bitcoin bietet Litecoin ein schnelleres und günstigeres Zahlungsmittel. Laut Techrader.com verarbeitet Litecoin Zahlungen viermal schneller als Bitcoin. Ebenso dauert es im Vergleich zu Bitcoin weniger Zeit, Litecoin abzubauen. Litecoin bietet eine günstigere Transaktionsgebühr als andere traditionelle Zahlungsmethoden wie PayPal, Skrill und andere. Sie berechnen nur ein Tausendstel eines Litecoins, um eine Transaktion abzuwickeln. Im Gegensatz dazu berechnen traditionelle Zahlungsoptionen bis zu 3% der gesamten Transaktionssumme.

XRP

Eine weitere beliebte Altcoin ist XRP. XRP wird häufig mit dem US-Unternehmen Ripple in Verbindung gebracht und ist ein unabhängiges Open-Source-Krypto-Asset. Xrp ist dafür bekannt, seinen Nutzern eine praktikable Option für billigere und schnellere grenzüberschreitende Transaktionen zu bieten. Dieses Krypto-Asset verfügt über ein eigenes Krypto-Blockchain-Ledger und bietet schnelle Transaktionen, die innerhalb von drei bis fünf Sekunden abgeschlossen sind.

Bitcoin-Bargeld

Obwohl Bitcoin Cash einen ähnlichen Namen trägt, ist es ein Altcoin. Dieser Altcoin hat eine eigene Blockchain. Das Hauptziel von Bitcoin Cash besteht darin, eine weltweit akzeptierte digitale Bargeldwährung zu werden, die günstige und schnelle Transaktionen ermöglicht. Diese digitale Währung zielt auch darauf ab, mit Top-Zahlungsplattformen wie PayPal und Visa konkurrieren zu können, wenn es um die Bereitstellung erschwinglicher Dienste für ihre Benutzer geht.

Wenn Sie Bitcoin Cash verwenden, können Sie sich einer schnellen, sicheren und günstigen Zahlungsoption für grenzüberschreitende Transaktionen sicher sein.

Fazit

Derzeit ist Bitcoin das größte und wertvollste Krypto-Asset auf dem Kryptowährungsmarkt. Andere Kryptowährungen bieten jedoch einen ähnlichen Service wie Bitcoin, und diese Kryptowährungen werden Altcoins genannt. Alle Altcoins besitzen einzigartige Eigenschaften und bieten im Vergleich zu Bitcoin etwas anderes. Ähnlich wie Bitcoin bieten Altcoins Anlegern die Möglichkeit, damit Geld zu verdienen.

Crypto Preise heute:

Beliebt