Binance Crypto Exchange Bewertung

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Welt der Kryptowährungen hat ihren Horizont seit der Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 erweitert. Es gab eine Zeit, in der die Menschen diese digitale Währung nur durch Mining in die Hände bekommen konnten. Da dieser Prozess so zeitaufwändig und anfangs ineffizient war und es keine Garantie gab, dass man nach Abschluss Kryptowährungen erhalten würde, wurde ein effizienterer Weg benötigt und dies führte zur Geburtsstunde des Kryptowährungsaustauschs.

Da Krypto-Börsen im Laufe der Jahre populär geworden sind, sind Kryptowährungen viel zugänglicher geworden. Unter den Hunderten von Krypto-Börsen, die heute auf der ganzen Welt verfügbar sind, ist Binance eine der beliebtesten.

Diese Rezension ist Binance gewidmet. Wir werden seine Dienstleistungen, Ihre Zahlungsoptionen, Gebühren und alles andere, was wichtig ist, erkunden. Lassen Sie uns ohne weiteres einsteigen.

Was ist Binance und wie funktioniert es?

Für Leser, die gerade ihre Leidenschaft in der Kryptoindustrie gefunden haben, müssen Sie zuerst verstehen, was eine Kryptobörse ist und was sie tut. In dieser Überprüfung werden wir die Binance-Börse von der Zeit an untersuchen, in der sie ihre Dienste für die Öffentlichkeit zugänglich machte, für alle Funktionen und Dienste, die sie heute anbieten.

Lasst uns beginnen.

Binance mit Sitz in Hongkong wurde im Juli 2017 von Changpeng Zhao, einem Entwickler, auf den Markt gebracht. Dies geschah, nachdem Zhaos Unternehmen Beijie Technology ein erfolgreiches ICO hatte, das 15 Millionen US-Dollar einbrachte. Wenn Sie mit einem ICO (Initial Coin Offering) nicht vertraut sind, stellen Sie es sich als den Börsengang (Initial Public Offering) der Kryptoindustrie vor. Erstinvestoren belohnte der Gründer mit der börseneigenen Kryptowährung Binance Coin oder BNB. Diese Krypto kann verwendet werden, um Gebühren an der Binance-Börse zu bezahlen sowie Kryptos zu handeln.

Seit seiner Gründung hat Binance seine Aktivitäten weltweit ausgeweitet und die Benutzererfahrung wirklich erheblich verbessert. Interessanterweise beschloss Zhao nach Kämpfen mit den Ansichten der chinesischen Regierung zu Kryptowährungen, die Binance-Server aus anderen nachsichtigeren Ländern zu betreiben, und dies hat es der Börse ermöglicht, einen erstklassigen Austauschservice anzubieten.

Heute ist Binance nicht nur eine Krypto-Börse. Vielmehr bietet es eine breite Palette von Dienstleistungen wie P2P (Peer-to-Peer)-Handel, Überweisungen, Spot-Handel, Margin-Handel, Krypto-Darlehen, Wohltätigkeitsorganisationen und vieles mehr. Außerdem können Sie auf der Binance-Plattform über 200 Kryptos für Fiat-Geld kaufen oder verkaufen. Die Liste der verfügbaren Währungen ist eine der längsten, die Sie an einer Börse finden werden, und in den letzten Jahren hat Binance sogar begonnen, mit NFTs (nicht fungiblen Token) zu handeln.

Im Jahr 2019 hat das Unternehmen eine neue Handelsplattform namens Binance Futures eingeführt. Es ist ein neuer Service, der es Händlern ermöglicht, auf die Preise von Kryptos zu spekulieren, anstatt diese digitalen Währungen direkt zu kaufen. Die gute Nachricht ist auch, dass US-Benutzer auch auf der US-Website von Binance handeln können, da dies mit den US-Handelsvorschriften kompatibel ist.

Offensichtlich hat dieser Austausch alle Erwartungen übertroffen, und es sieht so aus, als ob sich dieser Trend fortsetzen wird.

Besuchen Sie die Binance-Website

Von Binance angebotene Dienstleistungen

Hier sind einige der Dienste, die von der Kryptobörse Binance angeboten werden:

Bitcoin-Börse

Der Krypto-Austausch ist zweifellos der größte Service, den Binance bietet. Genau dafür war das Unternehmen gedacht. Dies ist die Hauptgruppe von Diensten, die den Gesamtbetrieb der Plattform und der Website steuern.

Der Zweck des Austauschs besteht darin, Währungen auszutauschen. Es kann Fiat zu Krypto, Krypto zu Krypto oder Krypto zu Fiat sein. Dank des innovativen Ansatzes der Entwickler können Sie auf mehreren Wegen umtauschen, was Sie in Ihrem Portemonnaie haben.

Kredit- und Debitkarten

Dies ist sowohl für Binance als auch für die Kryptoindustrie einer der größten Sprünge in die richtige Richtung. Der Mangel an Kanälen zum Erwerb von Krypto ist seit Jahren ein großer Schmerzpunkt. Binance hat es ausgerottet, indem es sowohl Kredit- als auch Debitkartenkäufe berücksichtigt. Aus diesem Grund hat Binance eine Partnerschaft mit Simplex geschlossen, das einen Brokerage-Service über Debit- und Kreditkarten anbietet. Das Tolle daran ist, dass Sie die Möglichkeit haben, 31 verschiedene Kryptos mit Ihrer Kreditkarte zu kaufen. Bedenken Sie trotz des Vorteils, dass dieser Service mit einer Gebühr von bis zu 3,5% auf jeden US-Dollar-Einkauf verbunden ist.

P2P-Handel

Ein weiterer großartiger Service von Binance ist der Peer-to-Peer-Handel. Hier sind Käufer und Verkäufer von Kryptos direkt verbunden und Binance erhebt eine kleine Provision für die Transaktion. Um Flexibilität zu gewährleisten, können Sie Fiat-Zahlungen tätigen, und es gibt eine breite Palette von sicheren Zahlungsoptionen, damit Sie unbesorgt handeln können.

Banküberweisungen/SEPA

Ein weiteres Top-Feature von Binance ist, dass Sie Ihre digitalen Währungen auch in Fiat-Währungen wie Euro, AUD und CAD kaufen können, indem Sie Banküberweisungen und SEPA-Banküberweisungen (Single Euro Payment Area) verwenden. Der Hauptvorteil besteht darin, dass keine Transaktionsgebühren erhoben werden. Auf der anderen Seite ist dieser Service immer noch nicht für USD-Einzahlungen geeignet.

Mutig

Sie können auf das Binance Widget Brave für den In-Browser-Handel zugreifen. Mit diesem Widget können Sie auch digitale Währungen über Binance verkaufen und kaufen und Ihr Krypto-Portfolio jederzeit verwalten und einsehen.

Besuchen Sie die Binance-Website

Die Binance Handelsplattform

Binance bietet eine einfach zu bedienende Handelsplattform, die auch einfach zu navigieren ist. Auf der Binance-Website ist der erste Tab in der Navigationsleiste "Krypto kaufen". Wie bereits erwähnt, bietet Binance eine große Auswahl an Kryptos, darunter Bitcoin-, BNB-, XRP-, Ether- und Tether-Handelspaare. Sie können auch auf den Fiat-Märkten von Binance auf Krypto-/Fiat-Paare zugreifen.

Der nächste Tab in der Navigationsleiste ist "Märkte". Dies zeigt Ihnen im Wesentlichen die Preisentwicklung in verschiedenen Kryptowährungen für die letzten 24 Stunden.

Direkt neben dieser Registerkarte befindet sich die Registerkarte 'Handel'. Hier passiert die Magie. Zu Beginn können Sie zwischen zwei Schnittstellen für den Handel wählen. Einer ist mit „Classic“ und der andere mit „Advanced“ gekennzeichnet. Wie Sie vielleicht bereits aus dem Namen erraten haben, bietet Ihnen die klassische Benutzeroberfläche eine leicht verständliche Benutzeroberfläche mit begrenzten Tools, während Ihnen die erweiterte Benutzeroberfläche alle Tools bietet, die Sie benötigen, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Dies ist auch die Registerkarte, auf der Sie Ihre Krypto umwandeln können. Sie können zwischen Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano, Bitcoin Cash oder jeder anderen wichtigen Kryptowährung wechseln, die Sie sich vorstellen können. Sie können auch über die Registerkarte Binance Trade auf P2P-Handel, Strategiehandel, Swap-Farming und Margin-Handel zugreifen.

Margin-Trading

Auf der Binance-Plattform können Sie auf den Margin-Handel zugreifen, der für ausgewählte Handelspaare verfügbar ist. Trader können bei einigen Coins mit einem Hebel von bis zu 10x handeln. Aus Bequemlichkeit und Flexibilität können Sie auch zwischen isolierter Margin wählen, die Ihre potenziellen Verluste auf ein einzelnes Handelspaar beschränkt, oder Cross Margin, die Ihren gesamten Margin-Kontostand riskiert.

Spot-Trading

Spot-Trading ist einfach der Kauf und Verkauf von Kryptos. Es handelt sich um eine Transaktion, die vor Ort zum Marktpreis stattfindet. Es ist großartig für Neulinge, da es nicht viel zu verstehen oder zu erforschen gibt. Sie schauen sich die Grafik an und verfolgen die Kurse und handeln zum richtigen Zeitpunkt. Bei Binance haben Sie, wenn Sie Spot-Trading wünschen, die Möglichkeit, eine von 3 verschiedenen Schnittstellen auszuwählen. Dies basiert auf Ihrer Erfahrung. Wenn Sie beispielsweise neu in der Online-Kryptowelt sind, können Sie die klassische Schnittstelle auswählen. Dies ermöglicht Ihnen einen schnellen Überblick über den Markt und die Handelspaare, was das Wechseln von Paaren erheblich erleichtert. Alternativ können Sie auf die erweiterte Ansicht zugreifen, in der Sie auf erweiterte Charting-Tools und Preischarts zugreifen können. Wenn Sie völlig neu im Krypto-Bereich sind, hat Binance auch für Sie gesorgt, da Sie auch die Möglichkeit haben, die Basis-Schnellhandelsoption auszuwählen. Hier können Sie Ihre Coins einfach zum Marktkurs umtauschen, ohne die Komplexität von Orderbüchern und Charts.

Kommen wir nun zum Leveraged Futures Trading, das auch von Binance angeboten wird.

Besuchen Sie die Binance-Website

Binance-Derivate und Futures

Binance Futures wurde 2019 auf den Markt gebracht und ermöglicht es Ihnen, über die Preise digitaler Währungen zu spekulieren, ohne die Kryptomünze selbst wie Bitcoin, Litecoin, Ripple, Ethereum und mehr kaufen zu müssen. Die Plattform ermöglicht einen gehebelten Handel von bis zu 125x, was derzeit mehr ist als bei jeder anderen großen Plattform. Das bedeutet, dass Sie Ihre Gewinne mit 125 multiplizieren können, wenn Ihr Trade erfolgreich endet. Vergessen Sie auch die Risiken nicht!

Eine weitere interessante Sache an Binance Futures ist, dass die Gelder der Benutzer auf separaten Handelskonten aufbewahrt werden. Dieses Konto muss mit Tether (USDT) als Sicherheit aufgeladen werden und Ihre Verluste und Gewinne werden ebenfalls in USDT berechnet.

Für jeden Handel mit Binance Futures wird eine maximale Handelsgebühr von 0,04 % erhoben.

Binance Finanzierung

Binance bietet auch eine Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten. Hier finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen verfügbaren Diensten.

Kryptokredite

Binance ist ein großer Verfechter erstklassiger Dienstleistungen sowie der Verbesserung Ihrer Erfahrung mit Krypto. Als Teil des Prozesses bietet es den Benutzern Krypto-Darlehen an. Die Kredite stehen in Form von USDT und BUSD zur Verfügung und sind mit ETH oder BTC besichert. Auf diese Weise können Sie problemlos auf Stablecoins zugreifen und gleichzeitig Ihr Engagement in Ihren Krypto-Beständen aufrechterhalten. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, das steuerpflichtige Ereignis zu vermeiden, wenn Sie Ihre Kryptowährungen verkaufen möchten.

Binance Visa-Karte

Wussten Sie, dass Binance eine eigene Visa-Karte anbietet, die Sie bei über 60 Millionen Händlern auf der ganzen Welt verwenden können? Das Tolle daran ist, dass Sie Ihre Krypto-Bestände auch an Orten ausgeben können, die mit Ihrer Karte nur Fiat-Währungen akzeptieren. Wenn Sie einen Kauf tätigen, werden Ihre Kryptos gebührenfrei in die entsprechende Fiat-Währung umgewandelt.

Binance Pay

Wenn Sie mit der Verwendung von E-Wallets vertraut sind, werden Sie Binance Pay wirklich mögen. Es ist ein kontaktloser Zahlungsdienst, mit dem Sie Händler bezahlen können, genau wie Sie es mit Ihrer Binance Visa Karte tun.

Ersparnisse

Mit Binance Savings können Sie Gelder zurückgewinnen, die Sie nicht verwenden. Sie können verschiedene Kontotypen auswählen, z. B. gesperrte oder flexible Kontotypen. Die gesperrten Sparkonten zahlen höhere Zinsen auf Festgelder, während die flexiblen Sparkonten variable Zinsen bieten.

Abstecken

Wenn Sie mit der Funktionsweise der Kryptowelt vertraut sind, haben Sie vielleicht vom Staking gehört. Hier können Sie Renditen auf Proof-of-Stake und DeFi (dezentrale Finanzierung) erzielen, ohne dass Sie technische Kenntnisse benötigen, um diese Coins zu setzen. Genau wie bei den Sparkonten, die Binance anbietet, können Sie sich mit einer gesperrten oder flexiblen Option für den Staking-Service entscheiden.

Binance Smart Pool

Dies ist vergleichbar mit Fahrgemeinschaften, jedoch mit Bergleuten. Eine große Gruppe von Minern kann zusammenkommen, um größere Kryptoblöcke abzubauen und dann die Belohnungen aufzuteilen. Es ist ein großartiger Ort für Leute, die ohne Top-End-Hardware in das Krypto-Mining einsteigen möchten. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass die Hash-Power automatisch auf die zu diesem Zeitpunkt profitabelste Krypto umgeleitet wird. Als solche erhalten Benutzer eine freihändige Optimierung.

Binance Liquid Swap

Der Binance Liquid Swap ist eine AMM- oder automatisierte Market-Maker-Plattform. Dies ist ähnlich wie bei Uniswap, außer dass der Liquid Swap zentralisiert ist. Hier können Sie digitale Coins mit minimaler Slippage handeln oder Ihre Liquidität gegen einen Gebührenanteil zur Verfügung stellen.

Besuchen Sie die Binance-Website

Binance Währungen und Zahlungsmethoden

Nachdem Sie nun eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, was Binance ist und wie es funktioniert, können wir die verschiedenen Währungen und Zahlungsoptionen erkunden, die diese Börse bietet.

Wie bereits erwähnt, ist Binance eine der größten Krypto-Börsen der Welt. Es ist also nur verständlich, dass es mehr als 200 Kryptowährungen anbietet!

Zu den wichtigsten gehören Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Ripple, Cardano, Chainlink, Solana, Tether, TRON, Dash, Cosmos, Binance Coin, Bitcoin Cash und so weiter.

Obwohl die Liste der verfügbaren Länder nicht bereitgestellt wird, können Sie die Tiefe der Dienste sehen, indem Sie sich einfach die verfügbaren Fiat-Währungen ansehen. Dazu gehören Euro, US-Dollar, russische Rubel, kanadische Dollar, australische Dollar, ungarischer Forint, türkische Lira, Schweizer Franken, thailändischer Baht, indische Rupie, mexikanische Pesos, japanische Yen und viele andere Fiat-Währungen.

Was die Zahlungsmöglichkeiten angeht, wissen Sie bereits, dass Sie Ihre Kredit-/Debitkarten wie Visa, MasterCard und mehr frei verwenden können. Kryptos können auch gegen Fiat-Währungen oder andere Kryptos mittels Bank- und Überweisungen über die SEPA-Banken gehandelt werden.

Binance Gebühren und Kosten

Binance bietet eine Flatrate von 0,1% und für Trader, die die Futures-Handelsplattform der Börse nutzen, beginnen die Gebühren bei 0,02% bzw. 0,04% für Maker bzw. Taker. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der native Binance-Token, BNB, einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 50 Prozent auf die Handelsgebühr bietet.

In Bezug auf Einzahlungen sind diese kostenlos, es sei denn, es fallen Blockchain-Gebühren an, die immer vom Absender bezahlt werden. Wenn Sie eine Auszahlung vornehmen möchten, fallen Gebühren an, die in der Regel auch mit der Blockchain-Transaktion korrelieren. Um einen fairen Preis anzubieten, aktualisiert Binance seine Auszahlungsgebühr regelmäßig.

Binance-Limits

Bei Binance gibt es zwei Auszahlungslimits. Wenn Sie den grundlegenden Kontoverifizierungsprozess auf der Plattform (Stufe 1) abgeschlossen haben, beträgt Ihr tägliches Auszahlungslimit 2 BTC täglich oder das Äquivalent. Wenn Sie den gesamten Verifizierungsprozess (KYC und Identifikationsnachweis) abschließen (Level 2), können Sie Ihre Auszahlungslimits auf 100 BTC pro Tag erhöhen!

Binance - Unterstützte Länder

Auf der Binance-Site und -Börse wird nicht erwähnt, welche Länder unterstützt werden und ist daher weltweit verfügbar. Ein großer Vorteil ist, dass auch Nutzer aus den USA Binance US nutzen können. Dies geschieht, nachdem die Börse ihren Hauptdienst aus dem Land zurückgezogen hat.

Binance-Kundensupport

Binance hat bei der Bereitstellung einer Auswahl an Kundensupportkanälen fantastische Arbeit geleistet. Sie können über die Support-Seite in der Fußzeile der Website auf den Support-Kanal zugreifen.

Die Binance-Website ist komplett mehrsprachig und wird in einer großen Auswahl an Sprachen wie Italienisch, Deutsch, Schwedisch, Portugiesisch, Spanisch, Tschechisch und vielen mehr angeboten. Es ist klar ersichtlich, dass Binance eine globale Kryptowährungsbörse ist.

In den meisten Fällen müssen Sie eine Anfrage oder Anfrage über das E-Mail-Kontaktformular der Website senden. Antworten sind nicht sofort, also seien Sie bereit zu warten. Außerdem bietet die Site einen Kundenservice-Bot-Chat, aber die Antworten hier sind einfach automatisiert, also nicht immer eine große Hilfe.

Besuchen Sie die Binance-Website

Binance versus Coinbase

Die Börse Coinbase bietet auch eine Handelsplattform namens Coinbase Pro an. Coinbase ist wie Binance eine führende Börse und hat einen ausgezeichneten Ruf sowie eine hohe Akzeptanz.

Auf der anderen Seite unterstützt Coinbase nur 103 Länder, was den Zugriff weltweit einschränkt. Außerdem erhebt die Plattform eine Handelsgebühr von 0,25%. Das ist viel mehr als das, was Binance verlangt.

Um mehr über Coinbase zu erfahren, klicken Sie hier .

Binance - FAQs

1. Wie sicher ist Binance?

Die Website verfügt über alle wichtigen Sicherheitsfunktionen wie SSL 128-Bit-Verschlüsselung und 2-Faktor-Authentifizierung. Im Jahr 2019 gab es jedoch einen Hacking-Versuch, bei dem 7.000 BTC gestohlen wurden. Laut Binance wurden diese Verluste von ihrem Versicherungsfonds (SAKU) gedeckt.

2. Kann ich Bitcoins auf Binance kaufen?

Ja, du kannst. Um das Ganze abzurunden, können Sie Bitcoins mit jeder unterstützten Kryptowährung sowie mit einer Kreditkarte kaufen.

3. Kann ich Fiat-Währungen von Binance abheben?

Derzeit ist die Möglichkeit, Fiat-Währungen von Binance abzuheben, auf RUB und AUD beschränkt. Sie können derzeit keine Euro, US-Dollar und mehr abheben. Sie können auch Kryptowährungen von Binance abheben.

Fazit: Ist Binance die richtige Wahl für dich?

Tatsache ist, dass Binance eine Top-Krypto-Börse ist und ihre Vorteile ihre Nachteile bei weitem überwiegen. Die Kombination aus dem Wissen ihres Teams beim Aufbau einer Handelsplattform und den niedrigen Gebühren der Börse machen Binance zu einem Top-Player im Krypto-Bereich. Darüber hinaus arbeitet Binance ständig daran, seine Dienste zu erweitern und zu verfeinern, daher sind wir uns sicher, dass aus dieser Krypto-Börse noch viel mehr kommen wird. Um sich bei Binance anzumelden, klicke hier und leg jetzt los.

Crypto Preise heute:

Beliebt