Days
Hours
Minutes
Seconds

So kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Avatar

Veröffentlicht

am

PayPal ist ein Online-Zahlungsdienst, der es Menschen ermöglicht, Geld zu senden und zu empfangen sowie Dinge online sicher und geschützt zu bezahlen. PayPal gibt es seit 1998 und hat sich inzwischen zu einer dominierenden digitalen Zahlungsszene entwickelt. PayPal hat über 390 Millionen aktive Benutzer in über 200 Ländern auf der ganzen Welt und ist seit 2021 die fünfthäufigste Zahlungsmethode für Online-Einkäufe, nur hinter Visa, MasterCard, American Express und Discover. Es ist sogar noch interessanter, da PayPal seinen Benutzern ermöglicht, ihre Debit-/Kreditkarten zu verknüpfen, und möglicherweise die Verwendung der oben genannten Wettbewerber erleichtert hat. PayPal ist ohne Zweifel eine sichere und bequeme Zahlungsmethode für viele Menschen auf der ganzen Welt, und es kann verwendet werden, um Bitcoin an sehr vielen Orten zu kaufen.

Münzbasis

e37b5c1527d3f90d

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

CEX.IO

853f41f3201502e7

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Binance

96bf5ad65a3f2be9

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Etoro

28ea7925a41af3b5

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Inhaltsverzeichnis

  1. Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin mit PayPal
  2. Wo kann man PayPal verwenden, um Bitcoin zu kaufen
    Fazit
  3. Häufig gestellte Fragen zu PayPal
  4. Wie kann ich ein PayPal-Konto eröffnen?
  5. Wie schnell ist es, Bitcoin mit PayPal zu kaufen?
  6. Benötige ich eine PayPal-Bitcoin-Wallet?
  7. Wie schnell erhalte ich meine Bitcoins
  8. wenn ich mit PayPal bezahle?
  9. Ist PayPal der beste Weg, um Bitcoin zu kaufen?

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin mit PayPal

Vorteile

  • Einfachheit – Sie können in wenigen Augenblicken mit PayPal loslegen. Der Anmeldevorgang ist kostenlos und Sie können innerhalb weniger Minuten mit dem Senden und Empfangen von Zahlungen beginnen. Sie können mit der Zeit andere Verifizierungsprozesse abschließen, um in Zukunft höhere Limits sowie reibungslose Transaktionen zu erhalten.
  • Mehrere unterstützte Länder – PayPal ist der fünftgrößte Anbieter von Online-Zahlungen und hat über 390 aktive Benutzer in über 200 Ländern und Gebieten auf der ganzen Welt. PayPal ist für viele Menschen eine bevorzugte Zahlungsmethode, was es auch für viele Bitcoin-Käufer sehr bequem macht.
  • Hohe Sicherheit – PayPal ist aufgrund der hohen Sicherheit, die es seinen Benutzern garantiert, eine führende Zahlungsmethode. Alle PayPal-Transaktionen verfügen über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wobei die Finanzinformationen der Benutzer jederzeit geschützt sind. Sie können die Sicherheit weiter erhöhen, indem Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto aktivieren. Darüber hinaus bietet PayPal eine Betrugspräventionsfunktion, mit der Sie Ihr Geld zurückerhalten können, wenn Sie es an unethische Händler senden.
  • Flexibilität und Bequemlichkeit – PayPal ermöglicht flexibles und bequemes Senden und Empfangen von Geld auf der ganzen Welt. Zusätzlich zum Zugriff auf die PayPal-Website können Benutzer Zahlungen über die mobile PayPal-App senden und empfangen, die sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel ist. Zur weiteren Bequemlichkeit bietet PayPal seinen Benutzern auch physische und virtuelle Debitkarten an.
  • Mehrere Zahlungsmethoden – PayPal-Benutzer können ihre Konten mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Debit-/Kreditkarten und mehreren anderen lokalen Optionen aufladen. PayPal ermöglicht seinen Kunden auch, ein Guthaben in über 25 Währungen zu halten, und sie bieten auch die besten Wechselkurse, wenn Sie Ihr Guthaben umtauschen möchten.

Nachteile

  • Kontosperrung – Die Hochsicherheitsfunktionen von PayPal können manchmal zu Kontosperrungen oder eingeschränktem Zugriff führen. Viele PayPal-Benutzer hatten Unannehmlichkeiten, weil ihre Konten von PayPal-Sicherheitsalgorithmen gekennzeichnet wurden.
  • PayPal- Streitigkeiten – Es ist sehr einfach, eine Streitigkeit über jede PayPal-Transaktion zu eröffnen. Dies schützt zwar die Benutzer, kann aber manchmal auch gegen sie wirken. In dem unglücklichen Fall, dass Sie es mit einer unethischen Person zu tun haben, können Sie am Ende Ihr Geld verlieren, wenn Sie keine Sorgfalt walten lassen.

Wo kann man PayPal verwenden, um Bitcoin zu kaufen

Hier sind einige der Orte, an denen Sie PayPal verwenden können, um Bitcoin zu kaufen:

PayPal Walle

2020 war ein großartiges Jahr für Kryptowährungen im Allgemeinen und Bitcoin im Besonderen. Große Unternehmensinstitutionen nahmen diese digitale Währung an, und einer der bemerkenswertesten Namen war PayPal. Das Unternehmen startete einen Kryptodienst, der es seinen US-Kunden ermöglichte, ausgewählte Kryptowährungen (einschließlich Bitcoin) direkt in ihren PayPal-Konten zu kaufen, zu halten oder zu verkaufen. Der Dienst wurde inzwischen in Großbritannien eingeführt, und PayPal hat seinen Kunden versichert, dass es die Dienste in ausgewählten globalen Märkten in Zukunft weiter ausbauen wird. Die Funktion ist einfach ein Handelsdienst, und die Kryptowährungen können nur innerhalb von PayPal gehalten werden, wobei Benutzer nicht an externe Wallets senden können. PayPal hat seitdem damit begonnen, Benutzern das Auschecken mit Krypto zu ermöglichen, und es wird erwartet, dass mehrere weitere Funktionen hinzugefügt werden.

Wenn Sie ein PayPal-Konto an den unterstützten Standorten haben, navigieren Sie zum Abschnitt „Ihre Krypto“ und klicken Sie auf „Kaufen und Verkaufen“. Wählen Sie „Bitcoin“ und klicken Sie auf „Kaufen“. Sie werden aufgefordert, die Menge an Bitcoin, die Sie kaufen möchten, sowie die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, auszuwählen. Auf der nächsten Seite werden die Live-Preise von Bitcoin angezeigt. Die Transaktion wird abgeschlossen, wenn Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ klicken. Ihre Münzen sollten sich dann in Ihrer PayPal-Wallet widerspiegeln. So einfach ist das!

Auf der PayPal-Brieftasche können Sie Bitcoin für nur 1 $ oder 1 £ kaufen. PayPal erhebt keine Gebühren für das Halten Ihrer Kryptowährungen, aber es fallen Gebühren an, wenn Sie Ihre Coins kaufen oder verkaufen.

Kryptowährungsbörsen

Kryptowährungsbörsen waren die ersten Marktplätze für Bitcoin und andere digitale Währungen, und sie bieten weiterhin das beste Tor für viele Investoren, die diesen Raum erkunden möchten. Sie operieren wie traditionelle Börsenmakler und bieten einen Marktplatz für verschiedene digitale Münzen.

Hier sind einige der besten Kryptowährungsbörsen der Welt, die PayPal als Zahlungsoption für den Kauf von Bitcoin zulassen:

Münzbasis

Coinbase wurde 2012 gegründet und hat sich zur größten Kryptowährungsbörse in den USA entwickelt, die sich im April 2021 sogar eine Notierung an der Nasdaq verdient hat. Das Unternehmen ermöglicht es Kunden, Bitcoin sowie über 100 andere digitale Münzen und Wertmarken zu kaufen, zu halten und zu verkaufen . Seine Website und mobile Anwendung verfügen über anfängerfreundliche Schnittstellen, aber das Unternehmen bietet auch eine zusätzliche Plattform namens Coinbase Pro an, die Handelstools, erweiterte Bestellungen und noch niedrigere Gebühren hinzugefügt hat.

Coinbase versichert auch seine Krypto-Bestände und garantiert, dass Anleger in dem unwahrscheinlichen Fall, dass ihre Coins aufgrund von Cyber-Angriffen verloren gehen, eine Entschädigung erhalten. Die Börse ist jedoch auch dafür bekannt, etwas höhere Handelsgebühren zu erheben, und viele Krypto-Enthusiasten haben das Fehlen einer umfassenden Liste von Altcoins beklagt.

Münzbasis

e37b5c1527d3f90d

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Binance

Binance wurde 2017 gegründet und ist gemessen am Handelsvolumen die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Das Unternehmen verfügt über eine große Auswahl an handelbaren Kryptomünzen und Token. Zusätzlich zu Bitcoin können Binance-Kunden über 500 andere Altcoins kaufen und verkaufen, und ihnen werden relativ niedrigere Gebühren berechnet. Die Börse verfügt über eine sehr fortschrittliche Handelsplattform, die für professionelle Händler geeignet ist. Seine Desktop- und mobilen Plattformen bieten eine breite Palette von Handelsfunktionen, einschließlich eines speziellen Abschnitts für den Handel mit NFTs. Obwohl Binance ein großer und einflussreicher Akteur in der Branche ist, musste es sich mit Regulierungsbehörden zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) in den USA und Großbritannien auseinandersetzen. Infolgedessen sind seine Dienste in einigen Teilen dieser Länder nicht verfügbar.

Binance

96bf5ad65a3f2be9

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

CEX.io

CEX.io ist eine in Großbritannien ansässige Krypto-Börse, die 2013 gegründet wurde. Das Unternehmen bietet eine Handelsplattform sowie Vermittlungsdienste für Bitcoin und mehrere andere Kryptowährungen an. CEX.io ist eine regulierungsfreundliche Börse, die Krypto-Investoren ein zusätzliches Sicherheitsgefühl bietet. CEX.io geht auf einen Cloud-Mining-Pool zurück und wird von Bitcoin-Enthusiasten oft als Börse für Bitcoin-Enthusiasten bezeichnet. Infolgedessen bietet CEX.io eine übersichtliche und leicht navigierbare Website sowie praktische Funktionen wie Margenhandel, innovative Krypto- und Fiat-Paare sowie einen hervorragenden Kundensupport. US-Kunden werden jedoch nicht an der Börse akzeptiert und es gibt Einzahlungslimits für Inhaber von Basiskonten. Um mehr darüber zu erfahren, was die CEX.io-Börse zu bieten hat

CEX.IO

853f41f3201502e7

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Broker für Kryptowährungen

Kryptowährungsmakler haben es Anlegern leicht gemacht, sich auf sichere Weise im lukrativen Kryptoraum zu engagieren. Broker ermöglichen es Anlegern, Bitcoin und andere Altcoins als CFDs (Differenzkontrakte) zu kaufen und zu verkaufen. Wenn Sie Bitcoin als CFD kaufen, besitzen Sie den Vermögenswert nicht wirklich, sondern spekulieren nur auf seine Preisänderungen. Dies hat mehrere Vorteile, aber auch einige Nachteile. Der Handel mit Bitcoin CFD ist einfach und unkompliziert – Sie kaufen, wenn Sie erwarten, dass die Preise steigen, und verkaufen, wenn Sie erwarten, dass die Preise fallen.

Kryptowährungsbroker unterstützen auch den gehebelten Handel, und ihre Handelsplattformen bieten erweiterte Diagramm- und Analyseunterstützung. Handelstransaktionen sind sehr schnell und im Allgemeinen sind Kryptowährungsmakler gut reguliert. Trotz der vielen Vorteile weisen CFDs jedoch tendenziell höhere Handelsgebühren in Form von Spreads auf, und ihre Preisgestaltung kann manchmal verzerrt sein.

Der Kauf von Bitcoin mit PayPal über Kryptowährungsmakler ist schnell und einfach. Sie müssen einen Kryptowährungsbroker wie eToro auswählen und einfach mit der Einzahlung auf Ihr Handelskonto mit PayPal fortfahren. Sie können dann Bitcoin als Ihren bevorzugten Vermögenswert für den Handel auswählen, um das Preisdiagramm anzuzeigen und die Münze nach Belieben zu kaufen oder zu verkaufen.

ETORO

28ea7925a41af3b5

Typ: Handelsplattform

Bewertung
     

Peer-to-Peer-Krypto-Handelsseiten

P2P-Handelsseiten für Kryptowährungen wie Paxful, LocalBitcoins und Remitano haben den Kauf von Bitcoin für viele Investoren leicht zugänglich und bequem gemacht. Diese Seiten ermöglichen es Käufern und Verkäufern, Bitcoin mit einer Vielzahl bequemer lokaler Zahlungsmethoden auszutauschen, die in jeder Gerichtsbarkeit unterstützt werden. Käufer und Verkäufer können kostenlose Anzeigen auf ihren Bitcoin-Kaufangeboten veröffentlichen. Dazu gehören ihre Preise, Limits, akzeptable Zahlungsmethoden sowie andere Geschäftsbedingungen. Sie müssen keine Anzeige aufgeben, wenn Sie Bitcoin auf diesen Seiten kaufen möchten.

Wenn Sie Bitcoin auf P2P-Sites kaufen möchten, eröffnen Sie einfach ein Konto und stöbern Sie durch die verfügbaren Verkäuferanzeigen, die für Sie bequem sind. Filtern Sie Verkäufer heraus, indem Sie PayPal als Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen. Weitere wichtige Überlegungen für die Auswahl eines Verkäufers, mit dem Geschäfte getätigt werden sollen, sind Handelshistorie, Verfügbarkeit, Limits, Reputationsstatistiken, Preise und die Vertragsbedingungen. Der Kauf von Bitcoin auf P2P-Sites ist relativ einfach. Eröffnen Sie einfach einen Handel mit Ihrem bevorzugten Verkäufer und senden Sie die Zahlung per PayPal. Sobald ein Handel eröffnet ist, wird der entsprechende Bitcoin-Betrag vom P2P-Unternehmen treuhänderisch verwahrt. Der Verkäufer wird Ihnen dann die Coins freigeben, sobald Ihre Zahlung bestätigt ist.

Das Bezahlen mit PayPal ist auf P2P-Seiten wegen des Käuferschutzes sehr umstritten. Verkäufer sind immer auf der Hut vor unethischen Käufern, die Transaktionen nach einem erfolgreichen Handel anfechten können. Aus diesem Grund werden die meisten Verkäufer immer in ihre Vertragsbedingungen aufnehmen, dass sie nur als „Freunde und Familie“ bezahlt werden, damit Transaktionen nicht angefochten werden. Dennoch verfügen P2P-Sites immer über angemessene Streitbeilegungsmechanismen, um sowohl Käufer als auch Verkäufer auf ihren Plattformen zu schützen.

Fazit

PayPal ist eine beliebte, sichere und bequeme Zahlungsmethode für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Der Service ermöglicht das einfache und bequeme Senden und Empfangen von Geld online. Es ist hochsicher und bietet verbesserten Schutz vor böswilligen Händlern oder unethischen Personen. Kryptowährungsinvestoren haben jetzt unzählige Möglichkeiten, Bitcoin mit PayPal zu kaufen, und dies kann für sie nur bequemer und sicherer sein, um sich dem leistungsstärksten Finanzwert der letzten Jahre zu öffnen.

Häufig gestellte Fragen zu PayPal

Wie kann ich ein PayPal-Konto eröffnen?

Es ist schnell und einfach, ein PayPal-Konto zu eröffnen. Gehen Sie einfach zu paypal.com oder laden Sie die PayPal-App von Google Play oder dem App Store herunter und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“. Befolgen Sie die Anweisungen, um entweder ein Privat- oder ein Geschäftskonto zu eröffnen.

Wie schnell ist es, Bitcoin mit PayPal zu kaufen?

PayPal-Transaktionen werden sofort abgeschlossen. Wenn Sie Bitcoin mit PayPal kaufen, sollten Sie Ihre Coins innerhalb weniger Augenblicke erhalten.

Benötige ich eine PayPal-Bitcoin-Wallet?

Nein. In unterstützten Ländern erlaubt Ihnen PayPal, Ihre Coins auf Ihrem Konto zu halten. Wenn Sie PayPal verwenden, um Bitcoins an Kryptowährungsbörsen, Brokern oder P2P-Sites zu kaufen, verwenden Sie es nur als Zahlungsmethode und nicht als Krypto-Wallet.

Wie schnell erhalte ich meine Bitcoins, wenn ich mit PayPal bezahle?

PayPal-Transaktionen werden sofort abgeschlossen. Das Guthaben Ihrer Münzen hängt von Ihrer Kryptowährungsbörse, Ihrem Broker oder Ihrer P2P-Krypto-Handelsseite ab.

Ist PayPal der beste Weg, um Bitcoin zu kaufen?

Es gibt zahlreiche Zahlungsmethoden, mit denen Bitcoin gekauft werden kann. Viele Einzelpersonen bevorzugen jedoch PayPal wegen seiner Sicherheit, Flexibilität, Bequemlichkeit und relativ niedrigeren Gebühren. Um mehr über den Kauf von Bitcoin mit einer Kreditkarte und mit Skrill zu erfahren, klicken Sie hier .